Ausflug Lüneburger Heide Tag 3 In der Heide

Am 3. Tag konnte das Frühstücksbuffet etwas später genossen werden. Um 8.45 Uhr begann die Busfahrt in das Naturschutzgebiet Lüneburger Heide. Im Naturpark wurde die Gruppe von 2 Pferdekutschen in Empfang genommen. Die Fahrt ging über die höchste Erhebung – den 169,2 m hohen Wilseder Berg- zum Heidedorf Wilsede. Hier konnte „Dat ole Huus“ ein Heimatmuseum und weitere Sehenswürdigkeiten besichtigt werden. Die Fahrt zurück führte durch die einzigartige Heidelandschaft. Nach einem Umtrunk erfolgte die Busfahrt in die alte Salz- und Hansestadt Lüneburg. Die wunderschöne Altstadt mit all ihren Sehenswürdigkeiten konnte individuell besichtigt werden. Danach ging es zurück in Hotel. Bei einem gemütlichen Beisammensein auf der schönen Terrasse des Hotels klang der Tag bei einem Grillbuffet aus.

Dieser Beitrag wurde unter Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.